Australien Aug.-Nov.1989

       Start in Brisbane am 11. August 89.
       Ende in Perth am 8. November 89.

  Über Bankok und Singapore fliegen wir
  nach Brisbane (Queensland)  von wo aus
  wir unsere Reise mit einem gemieteten
  Camper (4x4) durch Australien beginnen.
  Wir legen ca. 22'000km (ohne Panne)
  zurück.
                   

 Link1: Queensland: Brisbande-Cairns - Mt.Isa
Link2: Northern Territory (1.Teil) Kakadu, Darwin, Termiten
Link3: Northern Territory (2.Teil) Stuart HW, Devil Marbles, Ayers Rock
Link4: South Australia, Fahrt nach Westen (Nul Arbor) 
Link5: Western Australia, Kargorlie, Freemental, Perth, Munky May

        Mit diesem Toyota Landcruiser sind
        wir mehr als 3 Monate unterwegs.
        Das Fahrzeug ist ausgebaut zum Camper,
        mit 4x4 und 2 x 60 Liter Dieseltank.   
   

 Im wesentlichen war das Wetter heiss und trocken. In New South Wales ist es allerdings  regnerisch und kalt. Wir lassen diesen Teil von
 Australien aus und fahren durch die Null  Arber in den Westen (Perth) wo wir erneut sehr schönes Wetter antreffen. Beeindruckend sind,
 neben der ungeheuren Weite, die landschaftlichen Schönheiten, die Strände, die vielen  Canyons und Schluchten, die Tierwelt  und die vielen
 'Pools' mitten im Niemandsland. Höhepunkte sind der Ayers Rock und die Olgas. Das Essen (insbesondere die Steaks) ist hervorragend,
 unabhängig ob wir dieselben auf unserem Grill zubereiten oder in einem Bring Your Own Restaurant konsumieren. Eine stressfreie Reise mit
 viel Natur (Vögel, Krokodile, Kängurus, Wald, Meer, Strand, Wüste) und endlos langen und geraden Strassen dazwischen.

  Aug.07/GC                                                                                          home                                                  >> weiter: Die Reise im Detail >>