Ferien 2008 (2. Hälfte Juli)
einmal mehr Bibione Pineda

Eher kühles Wetter in der ersten Woche mit vielen Mücken zwischen 21.00 und 22.00 Uhr.
Ansonsten viel Sonne, Strand, Meer und feines italienische Essen (Pizza, Fisch, Paste).
Zur Abwechslung täglich Flippern, Töggele und am abends ab ins Acapulco.    


Unter Pinien (Blick von unserem Bungalow)    

Sitzplatz und Eingang zum Bungalow
    
    

müde.. und dies am Morgen
             
 

Frühstück
             


  

Stefanie und Nadine
     
   

Sönnele mit Hut ist immer gut     
  

Gamen (Heike im Hintergrund)            

eine Erfrischung nach dem Töggelen

die Rechnung    
   

espresso macchiata

 Sept. 2008/GC                                                                                         home